Referenten

IMG 7150Mike Bielagk

Mike Bielagk, 1967 in Steinheidel-Erlabrunn geboren, „versorgt“ die Erzgebirger seit über 20 Jahren mit den wichtigsten Nachrichten der Region. Der studierte Informationstechniker gründete im Dezember 1990 zusammen mit seinem Studienkollegen die „Kommunale Kabelzeitung“, die im Juni 1992 dann in die KabelJournal GmbH überführt wurde. Im August 1996 rief er die Arbeitsgemeinschaft Regionalfernsehveranstalter in Sachsen (ARiS) ins Leben und ist parallel zur Geschäftsführung der KabelJournal GmbH auch als Geschäftsführer der ARiS aktiv.

Im Mai 2001 begründete er mit weiteren Partnern die km3 teledienst GmbH und ist seitdem Geschäftsführer. Im Jahr 2005 entwickelte er aus der ARiS heraus den Verein Sendernetz e.V., der sich mit der technischen Vernetzung und Weiterentwicklung der Lokalfernsehsender beschäftigt. Er ist dort im Vorstand. Von 2008 bis 2009 leitete er als Interims-Manager einen Kultursender in Mainz. Im Oktober 2010 entstand auf seiner Initiative hin der „Bundesverbandes Lokalfernsehen“, bei dem er ebenfalls im leitender Funktion ist.

 

 

 

 

 

765 2 rglassl webRamón Glaßl

Ramón Glaßl, LL.M., ist Rechtsanwalt bei Schalast Rechtsanwälte & Notare in Frankfurt a. M. und berät Mandanten insbesondere aus der TMT-Branche in Fragen unter anderem des gewerblichen Rechtsschutzes und des Kartellrechts.

 

 

 

 

 

 

 

 

gruetzner grJürgen Grützner

Jürgen Grützner, geb. 1959, Jurist, verheiratet, zwei Kinder, leitete vor seinem Eintritt in die Geschäftsführung des VATM im August 1998 das Büro der Arbeitsgruppe Post und Telekommunikation bei der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. In dieser Funktion und als Referent des postpolitischen Sprechers der CDU/CSU-Bundestagsfraktion war er verantwortlich für die zur Marktliberalisierung führenden Gesetze, von der Postreform II über das Telekommunikationsgesetz bis hin zum Postgesetz. Von 1990 bis 1993 leitete er die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in der Direktion der Deutschen Post AG in Köln. Zuvor arbeitete Jürgen Grützner in einer Anwaltskanzlei bei Bonn.

 

 

 

 


 

 

K800 LabonteHeinz-Peter Labonte

Heinz-Peter Labonte ist Herausgeber von MediaLABcom. Der Medienunternehmer ist Vorstandsvorsitzender des Fachverbands Rundfunk- und BreitbandKommunikation (FRK) und Initiator des Bundesverbands Lokal TV (BLTV).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ufer grDr. Frederic Ufer

Dr. Frederic Ufer leitet seit Juli 2007 den Bereich Recht und Regulierung des VATM. In dieser Funktion ist der 1977 geborene Rechtsanwalt für die Koordination regulatorischer Themen im Verband verantwortlich. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Köln war der Jurist wissenschaftlich an der Universität zu Köln tätig. Ebenfalls an der Universität Köln promovierte er zu dem Thema "Die Haftung der Internet Provider nach dem Teledienstegesetz". Profunde Kenntnisse im Bereich Telekommunikation- und Medienrecht sammelte Dr. Ufer in mehrjähriger Tätigkeit in einer internationalen Wirtschaftskanzlei. In New York arbeitete er im Bereich der Projektfinanzierung und Unternehmensfusionen

 

 

 

 

 

 

 

Florian PannemannFlorian Pannemann

Florian Pannemann ist als Direktor National Key Accounts, Kooperationen und M&A seit 2015 für die Tele Columbus Gruppe tätig. Hinter dem Titel National Key Accounts verbirgt sich das Geschäft mit den nationalen Großkunden der Wohnungswirtschaft. Kunden sind z.B. Unternehmen wie Vonovia, TAG und Deutsche Wohnen. Hinter dem Stichwort Kooperationen steckt die Kontaktpflege zu Kabelnetzbetreibern, Stadtwerken, Städten und Fonds, um die Tele Columbus Gruppe als Vorlieferanten und als Partner für den Aufbau von Breitbandinfrastrukturen ins Bewusstsein zu rücken. Zugleich ist dem Bereich die Verbandsarbeit zugeordnet. Auch das Segment der Unternehmenszukäufe fällt in seinen Verantwortungsbereich. Zuvor war Herr Pannemann bei Eutelsat Deutschland für den Vertrieb von Vorleistungsprodukten für Kabelnetzbetreiber und City-Carrier verantwortlich, davor war er als Vertriebs- und Marketingleiter und Prokurist für einen Kabelnetzbetreiber in Hamburg tätig. Herr Pannemann verfügt über eine mehr als fünfzehnjährige Berufserfahrung in Vertrieb und Marketing in verschiedenen leitenden Positionen im Telekommunikationssektor und hat ein Studium zum Marketing-Kommunikationswirt sowie ein Abendstudium zum PR-Berater absolviert.